News

Das war die IFAT Shanghai 2017

V.l.n.r.: Vertriebsleiter Dr. Winfried Speuser, Geschäftsführer Marc Osterwald, Herr Kala, Geschäftsführer
BRASTEN-ANALYTICAL FAR EAST CO. LTD und Asia Business Development Manager Wei Sun

Vom 4. bis 6. Mai 2017 waren die Geschäftsführung und der technische Vertrieb der Heyl Vertriebsgesellschaft auf der IE expo China, Asiens führender Fachmesse für Umwelttechnologien, mit einem repräsentativen Messestand von mehr als 80 qm vertreten. Drei Tage lang konnte das Fachpublikum auf dem Gelände des Shanghai New International Expo Centre Innovationen und Lösungen für die Bereiche Wasser, Abfall, Luft und Boden entdecken.

Marc Osterwald, Geschäftsführer der Gebr. Heyl Vertriebsgesellschaft, zieht ein positives Fazit:

„Die diesjährige IE expo China hat eindrucksvoll gezeigt, dass das Interesse im Bereich innovativer Umwelttechnologien an der Wasseranalyse und Wasseraufbereitung, ungebrochen hoch ist. Es gab intensiven Austausch und spannende Fachgespräche mit vielen interessierten Messebesuchern aus Fachfirmen der „Wasserbranche“, die in Schlüsselbranchen des Kesselbaus, der Getränkeindustrie, der Lebensmittel- und der pharmazeutischen Industrie, der chemischen Industrie, der Reinstwasser-Branche oder Schwimmbad-Technik in Asien zu Hause sind. Vor allem der speziell für Krankenhäuser neu entwickelte Testomat 808 SIO zur Silikatmessung stieß auf großes Interesse bei Vertretern des medizinischen Sektors Süd-Ost Asiens und bei anderen Anwendern von EDI-Anlagen (Elektrodeionisation), für die der Testomat 808 Silikat eine optimale Ergänzung darstellt.“

Die Umweltmesse insgesamt als auch der Stand der Gebrüder Heyl Vertriebsgesellschaft waren noch stärker frequentiert als in den letzten Jahren, was daran liegen dürfte, dass China die Erhebung einer Umweltsteuer plant, um Unternehmen zu einer umweltfreundlicheren Produktion zu bewegen. Zum Ergebnis der Messepräsenz sei nur so viel verraten, dass die Produkte für die industrielle Wasseraufbereitung made in Germany der Marken Heyl und Neomeris sicher ihren Beitrag hierzu leisten werden.

V.l.n.r.: Vertriebsleiter Dr. Winfried Speuser, Geschäftsführer Marc Osterwald, Herr Kala, Geschäftsführer BRASTEN-ANALYTICAL FAR EAST CO. LTD und Asia Business Development Manager Wei Sun



 
 
 
Nach oben