Produkt-Detailansicht
Artikelnummer: 100700

Testomat® EVO TH Messgerät zur Bestimmung der Wasserhärte (Rest-Gesamthärte)

Messparamter:
Wasserhärte
Messbereich:
0,05 – 25 °dH
Einsatzbereich:
universell für Wasseraufbereitungsanlagen | TÜV-zertifiziert für Geräte mit Weitbereichsnetzteil 100 – 240V, EN 61010-1:2010 | NRTL-zertifiziert UL 61010-1:2012/R:2015-07, CAN/CSA-C22.2 No. 61010-1:2012 + UPD No. 1:2015-07
Menüführung:
Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Spanisch

Hinweise:

Ab sofort liefern wir den Testomat® EVO TH zur Erfüllung der Sicherheitsnormen DIN EN 61010-1 für Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte ohne eingebauten Netzschalter. Wir empfehlen einen externen Nockenschalter als Netzschalter. (Artikelnr. 850925)

Produktbeschreibung (Testomat® EVO TH Messgerät zur Bestimmung der Wasserhärte (Rest-Gesamthärte)):

Der Testomat® EVO TH bestimmt mittels Titration vollautomatisch die Wasserhärte (Rest-Gesamthärte). Das Gerät ist geeignet zur Kontrolle der Wasserqualität von Wasseraufbereitungs-, Trinkwasseranlagen, Industrieheizkessel sowie zur Überwachung des Prozesswassers.

Der Testomat® EVO TH überzeugt durch neue Funktionalitäten:

  • Optische Wassererkennung beim Füllen der Messkammer
  • Import und Export von Einstellungen (Grundprogrammierung) mit wählbarem Dateinamen
  • Protokollierung von Messdaten und Meldungen/Alarmen mittels einer integrierten SD oder optional SDHC Karte (2GByte)
  • Firmware Update mittels SD-Karte
  • LCD – Grafikdisplay
  • Mehrsprachige Menüführung mit einfacher Umschaltung
  • (interne Programmierung bleibt erhalten)
  • Integrierter Selbsttest mit fortlaufender Überwachung
  • Externer Lösch- /Quittierungseingang
  • Freiprogrammierbares Passwort
  • Automatische Entlüftung der Indikatorleitung
  • Türen einzeln wechselbar
  • Bereichsüberwachung (Unterschreitung Grenzwert 1/ Überschreitung   Grenzwert 2)
  • Zulässige Anzahl Wassermangel frei programmierbar (für Anlagen mit zeitweise geringen Wasserdruck)

 

Bewährtes Leistungsprofil:

  • Hochgenaue Titration mittels Kolben-Dosierpumpe
  • Zuverlässiger und wartungsarmer Betrieb
  • Minimaler Indikator- und Wasserverbrauch
  • Analogausgang 0/4 - 20 mA
  • Programmierbare Härte-Einheit in °dH, °f, ppm CaCO3, mmol/l
  • 2 unabhängige Grenzwerte mit einstellbaren Schaltfunktionen sowie Schaltmöglichkeit nach einstellbarer Anzahl von Schlechtanalysen
  • Analysenauslösung:
    – mengenabhängig über Kontaktwasserzähler
    – automatischer Intervallbetrieb (0–99 Minuten)
  • Indikatormengen: 100 und 500 ml Flaschen

Technische Daten:

Leistungsaufnahme: max. 30 VA
Schutzklasse: I
Schutzart: IP 65
Umgebungstemperatur: 10–40 °C
Wassertemperatur: 10–40 °C
Abmessungen (B x H x T): 380 x 480 x 280 mm
Gewicht: ca. 9,0 kg

 

Bestellnummern (D, GB, F, NL, ES, TR):
230 V/50-60 HZ : Artikelnr. 100700
100 - 240 V/50-60 HZ  (Weitbereichsnetzteil): Artikelnr. 100701

 

Netzschalter: Externer Nockenschalter mit Schutzklasse IP65: Artikelnr. 850925

Ab sofort wird der Testomat® EVO TH  ohne Netzschalter geliefert. Dies erfolgt zur Erfüllung der Sicherheitsnorm DIN EN 61010-1 für Mess-, Steuer-, Regel- und Laborgeräte. Natürlich wird Ihnen als Kunde ein externer Netzschalter zukünftig zum Erwerb zur Verfügung gestellt. Sie können unter Artikel-Nr. 850925 einen externen Nockenschalter mit Schutzklasse IP65 als Trennschalter bei uns bestellen.

 

Das aktuelle TÜV- und NRTL-Zertifikat zur Ansicht finden Sie hier:  NRTL-Certificate_Testomat EVO TH



 
 
 
Nach oben